Merum 6/2019

 

WEINESSIG 
Sauer aus Leidenschaft

Essig verwendet man so selbstverständlich wie Öl oder Salz. Wer Essig sagt, denkt entweder
an langweiligen Salat, an sauren Wein oder ans Entkalken von Haushaltsgeräten.
Doch gibt es Feinschmecker, die Essig auch fürs Würzen von Speisen, ja als Genussmittel
oder sogar als Cocktail verwenden, immer besseren Essig brauchen und mit immer höheren Ansprüchen
am Ende bei kostspieligen Superessigen landen. Genau wie beim Öl. Während sich hingegen die
Olivenölkultur unaufhaltsam ausbreitet, während Essigpioniere köstliche Essenzen herstellen,
schleimt ein industriell, in Riesenmengen erzeugter, süßbrauner, Balsamico genannter Saft durch die Lande und verstopft klebrig jede Nische, in der sich Essigkultur einnisten könnte. Echter Balsamico – der Tradizionale von Modena und der Tradizionale von Reggio Emilia –, wie auch handwerklich erzeugte, köstliche Weinessige werden nur von Wenigen erzeugt und von Wenigen geschätzt.

BESTELLEN