Merum 5/2018

Trentino

TRENTINO
Das Tal der Seen und sein Vino Santo

Eigentlich heißt das Valle dei Laghi (Tal der Seen) korrekt Sarca-Tal. Für manche ist es das Tal der Winde, für Weinfreunde einfach das Tal des Vino Santo. Sechs Monate lang müssen Nosiola-Trauben in der kalten Luft der Dolomiten warten, bis in der Osterwoche ein honigsüßer Saft aus ihnen gepresst wird. Der Vino Santo vergärt langsam in kleinen Fässchen und kommt meistens erst nach zehn Jahren Reife auf die Flasche. Sechs Winzer und eine Genossenschaft erzeugen das Elixier in kleinen Mengen. Bei einem Ausflug vom nahen Gardasee ins Tal der Seen gibt es neben beeindruckenden Naturspektakeln, originellen Lokalen, sympathischen Winzern auch eine Reihe von kleinen Grappa-Brennern zu besuchen.

BESTELLEN