Merum 3/2018

PROSECCO
Zukunft schaffen

 

In den Hügeln von Valdobbiadene lebten noch vor 40 Jahren bettelarme Landwirte.
Dann kam die Prosecco-Mode. Aus Kuhbauern wurden Winzer, aus Winzern Unternehmer.
Wohlstand durchflutete Hügel und Dörfer, alles, was man produzierte, konnte teuer verkauft werden.
Die Nachfrage nach Prosecco stieg von Jahr zu Jahr, die Einkommen ebenso. Doch bevor der
unkontrollierte Höhenflug unverhofft abbricht, will man ihn stabilisieren. Die Kritik aus der Bevölkerung nimmt man ernst und gibt sich Regeln. Und da man schon dabei ist, tut man noch viel mehr…
Die sind schon schlau, diese Bauern im Veneto!

BESTELLEN