Ein Riesenerfolg

Im letzten Heft haben wir das schwierige Schicksal eines einfachen Olivenbauern – Daniele Rizzo – geschildert. Um diesem Mann und seiner Familie den langen, aber fürs wirtschaftliche Überleben unvermeidlichen Weg zu qualitätsbewussten Abnehmern zu verkürzen, haben wir Daniele und sein Bioolivengut Caffarelli kommerziell unter unsere Fittiche genommen, seine Oliven in einer modernen Mühle verarbeiten, sein Öl filtern sowie dort abfüllen lassen und es über den Degubox-Shop für ihn absolut kostenlos und für Merum profitfrei den Lesern angeboten.

Wir hofften, dass die Merum-Gemeinde aus Solidarität zur Familie Rizzo und zu den von ihr vor der Verwahrlosung geretteten 13 000 Olivenbäumen vielleicht 100 Kartons abnehmen würde. Wir konnten unseren Augen nicht trauen, als der Zähler immer höher kletterte und erst bei über 300 Kartons zum Stillstand kam. Gleichzeitig haben sich bei Daniele Wiederverkäufer gemeldet, die sein Öl für Deutschland importieren möchten. Drei Leser haben sich sogar angeboten, ihm das Geld vorzustrecken, das er sich für einen Wucherzins borgen musste, um seine Helfer zu bezahlen. Dank der vielen Besteller braucht der 43-jährige Olivenbauer nun keine Darlehen mehr!

Daniele ist den Merum-Lesern sehr, sehr dankbar, obwohl er an so viel Glück zuerst gar nicht glauben wollte. Erst nachdem auf seinem Konto eine Überweisung nach der anderen eintrudelte, wusste er, dass 2018 für ihn und seine Familie wohl das sorgenfreiste Jahr seiner Bauernkarriere werden würde.

Wie in Heft 5/2017 geschrieben, werden wir ihm kommerziell insgesamt drei Jahre aktiv beistehen. In dieser Zeit muss er sich soweit organisieren, dass er danach aus eigener Kraft weiterkommt.

Lesen Sie den ganzen Artikel aus Heft 5/17.
DOWNLOAD