Merum 4/2020

MONTEPULCIANO
Die Renaissance des Vino Nobile

Gibts ihn überhaupt noch? Früher wurde er in einem Atemzug mit Brunello und Chianti Classico genannt. Dann wurde es still um ihn. Doch das ändert sich nun: In Montepulciano steht dem Konsortium ein neues Führungsteam vor, die Winzer haben genug von Merlot & Co., konzentrieren sich wieder auf die einheimischen Sorten und ersetzen die Barriques durch große Fässer.
Außerdem für Sie in der Merum Selezione die besten Vino Nobile di Montepulciano, Rot- Weiß- und Schaumweine Sardiniens sowie Rot- und Weißweine aus Trentino und Südtirol.

Taschenführer Wein 2020/2021

Wegweiser zu den besten Weinen Italiens

Der Merum Taschenführer Wein 2020/2021 bereichert jeden Italien-Urlaub! Auch und gerade in Corona-Zeiten freuen sich die italienischen Winzer über den Besuch ihrer Kunden!
Denn vor allem für Weinreisende lohnt es sich, den Taschenführer dabeizuhaben: Er enthält nicht nur Produktionszahlen, Betriebsgrößen, Adressen usw., sondern auch Angaben darüber, ob ein Winzer seinen Wein ab Hof verkauft, ob er Übernachtungs-möglichkeiten anbietet und ob man bei ihm essen kann. 
Erhältlich ist der Taschenführer Wein 2019/2021 ab sofort als PDF (13,- EUR), und als Printausgabe 2020/2021 (17,- EUR plus Versandkosten).

Taschenführer Olivenöl 2020

Die besten italienischen 2019er-Öle

In der Merum Selezione Olio 2020 stellen wir 139 der besten italienischen Öle der Ernte 2019 vor. Der Jahrgang war schwierig im Norden und großzügig im Süden. Mehr als die Hälfte der angestellten Öle konnten wir wegen geringfügigen bis deutlichen Fehlern nicht selektionieren. Doch die besten 2019er sind großartig! Erfahren Sie alles über diese Meisterwerke im Taschenführer Olivenöl.

LESEN SIE MEHR

Weinreise Friaul im September 2020

Begleiten Sie Merum-Redakteur Jobst von Volckamer ins Friaul und entdecken Sie eine der vielfältigsten Regionen Italiens. Ribolla Gialla, Malvasia Istriana, Vitovska, aber auch Refosco, Schioppettino, Pignolo, Tazzelenghe… die Liste der weißen und roten autochthonen Rebsorten ist lang. Die kleine, zusammengewürfelte Region ist aufgrund ihrer Geographie und Geschichte ein sprachliches und kulturelles Potpourri und vereint auf engstem Raum italienische, österreich-ungarische und slawische Traditionen. Das Vermächtnis der unterschiedlichen Völkergruppen macht eine kulinarische Reise hier gleichzeitig zur Geschichtsstunde.

LESEN SIE MEHR

Xylella – Olivenbaumsterben

Im Salento, ganz im Süden Apuliens, sterben seit Herbst 2013 zahlreiche Olivenbäume am Phänomen des raschen Vertrocknens, für das insbesondere das Bakterium Xylella fastidiosa verantwortlich sein soll.
Merum informiert regelmäßig über die aktuelle Entwicklung der Ausbreitung und Bekämpfung von Xylella.

LESEN SIE MEHR