Merum 5/2020

VORWAND PINOT NOIR
Casentino und Mugello

Warum „Vorwand“? Weil Merum einen weinigen oder öligen Grund braucht, selbst um die schönsten Gebiete Italiens zu erkunden. Dank einer wachsenden Gruppe von Winzern, die im toskanischen Apennin nun Pinot noir anbaut, dürfen wir unsere Leser endlich ins Casentino und den Mugello, vom Massentourismus unberührte, grüne Landschaften mitnehmen.
Außerdem für Sie in der Merum Selezione die besten Metodo Classico aus Alta Langa und Oltrepò Pavese, 2016er Barolo, Ruchè und Grignolino aus dem Monferrato sowie Timorasso.

Taschenführer Olivenöl 2020

Die besten italienischen 2019er-Öle

In der Merum Selezione Olio 2020 stellen wir 139 der besten italienischen Öle der Ernte 2019 vor. Der Jahrgang war schwierig im Norden und großzügig im Süden. Mehr als die Hälfte der angestellten Öle konnten wir wegen geringfügigen bis deutlichen Fehlern nicht selektionieren. Doch die besten 2019er sind großartig! Erfahren Sie alles über diese Meisterwerke im Taschenführer Olivenöl.

LESEN SIE MEHR

Taschenführer Wein 2020/2021

Wegweiser zu den besten Weinen Italiens

Der Merum Taschenführer Wein 2020/2021 bereichert jeden Italien-Urlaub! Auch und gerade in Corona-Zeiten freuen sich die italienischen Winzer über den Besuch ihrer Kunden!
Denn vor allem für Weinreisende lohnt es sich, den Taschenführer dabeizuhaben: Er enthält nicht nur Produktionszahlen, Betriebsgrößen, Adressen usw., sondern auch Angaben darüber, ob ein Winzer seinen Wein ab Hof verkauft, ob er Übernachtungs-möglichkeiten anbietet und ob man bei ihm essen kann. 
Erhältlich ist der Taschenführer Wein 2019/2021 ab sofort als PDF (13,- EUR), und als Printausgabe 2020/2021 (17,- EUR plus Versandkosten).

LESEN SIE MEHR

Merum Olivenölkurs

Sie lieben Olivenöl, sind sich aber nie ganz sicher, ob das, was Sie kaufen, auch wirklich gut ist? Sie sind es leid, sich auf die ohnehin fragwürdigen Empfehlungen von anderen zu verlassen? Dann kommen Sie zu uns und schulen Sie die eigene Nase. Lernen Sie, wie gutes Olivenöl riecht und schmeckt.

LESEN SIE MEHR

Xylella – Olivenbaumsterben

Im Salento, ganz im Süden Apuliens, sterben seit Herbst 2013 zahlreiche Olivenbäume am Phänomen des raschen Vertrocknens, für das insbesondere das Bakterium Xylella fastidiosa verantwortlich sein soll.
Merum informiert regelmäßig über die aktuelle Entwicklung der Ausbreitung und Bekämpfung von Xylella.

LESEN SIE MEHR